Abbott Diagnostics entscheidet sich für ELGA MEDICA Systeme in Südasien

Kunde
Abbott Diagnostics Südasien
Standort
Südasien

Abbott Laboratories, Südasien

Abbott Laboratories empfiehlt die MEDICA Wasseraufbereitungs-Systeme von ELGA

Brian Hilton, Regional Service Manager für Südasien, Abbott Laboratories

Abbott Diagnostics South Asia, Teil von Abbott Laboratories, empfiehlt die MEDICA Wasseraufbereitungs-Systeme von ELGA für den Einsatz mit automatisierten Diagnosegeräten. Mit dieser Partnerschaft profitieren medizinische Laborkunden von Abbott in ganz Südasien und darüber hinaus von dem Wissen und der Erfahrung des ELGA Teams, um ihren Laborwasserbedarf zu decken.

MEDICA Wasseraufbereitungs-Systeme: Zuverlässige Versorgung mit CLRW-Wasser für die klinische Diagnostik

Südasien ist mit einer Vielzahl von lokalen Marktstrukturen, die über ein großes geografisches Gebiet verteilt sind, ein schwieriges Umfeld für Hersteller von klinischen Laborgeräten. Um einen qualitativ hochwertigen Service für alle Kunden in der Region gewährleisten zu können, ist eine enge Zusammenarbeit mit lokalen Distributoren und vertrauenswürdigen Drittanbietern erforderlich. Abbott Diagnostics South Asia hat sich für eine Zusammenarbeit mit ELGA LabWater entschieden, um die Wasseraufbereitungsbedarfe seiner Kunden zu erfüllen.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit empfiehlt Abbott, für eine zuverlässige zuverlässige Versorgung mit CLRW-Reinstwasser für die klinische Diagnostik die MEDICA Wasseraufbereitungssysteme des Unternehmens mit allen Instrumenten von Abbott Diagnostics in Südasien zu installieren.

Brian Hilton, Regional Service Manager für Südasien bei Abbott Laboratories, erklärt:


„Eine zuverlässige und konstante Versorgung mit CLRW-Standard-Wasser ist für den Betrieb vieler unserer klinischen Analysatoren unerlässlich, um einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten und den Wartungsaufwand zu minimieren. Wasser ist überall anders, egal in welchem Land man sich befindet, aber die großen Unterschiede in der Ausstattung und der Finanzierung von medizinischen Laboren in der Region machen dies zu einer besonders wichtigen Erwägung für den südasiatischen Markt.“

Abbott Diagnostics und ELGA LabWater – eine starke Partnerschaft

„Um die Auswirkungen dieser lokalen Unterschiede zu minimieren, versuchen wir, unseren Kunden Gesamtlösungen anzubieten, die nicht nur die Analysatoren selbst, sondern auch alle für den Betrieb der Geräte notwendigen Zusatzinstrumente umfassen, da dies einen erheblichen Einfluss auf die Erfahrung des Kunden mit unseren Systemen haben kann. Obwohl die meisten Labore bereits über Wasseraufbereitungssysteme verfügen, sind diese aufgrund von Problemen hinsichtlich Produktionsvolumen, Qualität oder Zuverlässigkeit nicht immer für die Versorgung unserer Analysatoren geeignet. In diesen Fällen wollten wir mit einem erfahrenen Hersteller von Wasseraufbereitungssystemen mit umfangreicher Erfahrung auf dem südasiatischen Markt zusammenarbeiten und waren sehr beeindruckt von der Vorgehensweise von ELGA. Die lokalen Repräsentanten des Unternehmens haben ein fundiertes Verständnis des Marktes und sind sehr auf unsere Bedürfnisse eingegangen. Sie gaben uns das Vertrauen, dass unsere Kunden das richtige Maß an Unterstützung erhalten.“

„Unsere Partnerschaft mit ELGA besteht bereits seit mehreren Jahren und wir empfehlen die MEDICA Serie von ELGA für alle unsere Kundeninstallationen. Das ELGA Team ist immer sehr hilfsbereit, reagiert schnell und besucht regelmäßig die Kundenstandorte, um die Wasserversorgung zu testen und sicherzustellen, dass sie für jede Anlage das am besten geeignete System empfehlen. Aufgrund ihres Erfahrungsschatzes berücksichtigen sie immer die vielen verschiedenen Faktoren, die die Wasserversorgung des Labors beeinflussen können, indem sie diese in ihre Empfehlungen einfließen lassen. Diese gründliche Herangehensweise hat uns anfangs dazu bewogen, mit ELGA zu arbeiten.“

Immer mehr Länder setzen auf ELGAs Laborwasseraufbereitungssysteme

„Um den Kunden die Vorteile der MEDICA Systeme von ELGA näher zu bringen, setzen wir sie auch in unserem Demonstrations- und Schulungslabor ein. Diese Einrichtung soll den Kunden zeigen, wie ein „idealer“ klinischer Aufbau aussehen könnte, und umfasst nicht nur unsere Instrumente, sondern auch alle für den Betrieb notwendigen Zusatzgeräte, zu denen natürlich auch die Wasseraufbereitungssysteme gehören. Dies kommt nicht nur den Kunden zugute, sondern auch den Ingenieuren und Anwendungsspezialisten, die aus der ganzen Region zur Besichtigung kommen. Schulungen in diesem Labor zeigen ihnen nicht nur, wie wir mit Drittanbietern wie ELGA zusammenarbeiten können, um unseren Kunden eine bessere Lösung im Komplettpaket zu bieten. Sie können auch aus erster Hand die Vorteile dieser Vorgehensweise erleben, die sie dann mit zurück in ihre individuellen Gebiete nehmen. Im Laufe der Zeit übernehmen immer mehr Länder die ELGA Systeme für ihre Installationen, und hoffentlich wird dies in der gesamten Region zur Normalität werden.“

Sicherheit von kompetenten Laborausrüstern

„Insgesamt sind der Service und der technische Support von ELGA eine hervorragende Ergänzung für unsere eigenen Aktivitäten in Südasien. Es ist eine sehr gute Partnerschaft, mit einem hilfsbereiten und engagierten Team, und es ist gut zu wissen, dass sie immer zur Stelle sind, wenn ein Kunde ein Problem hat. Mit den MEDICA Systemen und dem ELGA Team können wir beruhigt sein. Unsere internen Ingenieure wissen, dass sie sich darauf verlassen können, dass die Systeme zuverlässig funktionieren, und der Kunde erhält einen effizienteren, umfassenden Service.“


Sprechen Sie mit Unseren Laborwasser-Spezialisten über Ihren Laborwasserbedarf