PURELAB Quest

Ist die Laborwasser-Reinheit der Schlüssel zum experimentellen Erfolg? 

Erfahren Sie, wie man die Ursachen von wasserbedingten Fehlern in HPLC, Molekularbiologie, Puffern und der Glasreinigung diagnostiziert.

Unser interaktives Lab Water Wise Toolkit ist ein unverzichtbarer Leitfaden für jedes Labor, um der Verunreinigung von Laborwasser vorzubeugen. Entdecken Sie, wie Sie wasserbedingte Fehler in Laboranalysen erkennen und wie Sie die fünf Hauptrisiken für die Kontamination von Laborwasser vermeiden können. Erfahren Sie alles, was Sie über die verschiedenen Laborwasser-Typen wissen müssen und welches Wasser für Anwendungen wie HPLC, PCR, Pufferlösungen und Glasreinigung verwendet werden sollte. Finden Sie heraus, welche Kosten die Verunreinigung von Wasser in Forschungslaboren verursacht und wie sich Wasserfehler auf das Labor als Ganzes auswirken können. Stellen Sie sicher, dass Ihr Labor nicht dazu gehört.

Worum geht es?

  • Verwenden Sie unser HPLC-Fehlerbehebungstool, um Verunreinigungen zu entdecken, die Säulen blockieren und zusätzliche Peaks sowie eine Reihe anderer HPLC-Fehler verursachen können.
  • PCR-bezogene Wasserprobleme wie falsche positive Ergebnisse und Nukleasekontaminationen sind vermeidbar – erfahren Sie hier, wie.
  • Die wesentlichen Vorbereitungsrichtlinien zur Vermeidung von kontaminierten Zellkulturen.
  • Erzielen Ihre Puffer unzuverlässige Ergebnisse? Finden Sie heraus, wie Sie Kontaminationen verhindern können, indem Sie allgemeine Risiken bei der Vorbereitung von Pufferlösungen minimieren.
  • Die Glasreinigung im Labor ist kniffliger als gedacht. Lesen Sie unser Glasreinigungsprotokoll, um zu erfahren, welches Wasser Sie für Forschungs- und Analyseinstrumente benötigen.
  • Möchten Sie wissen, auf welches Laborwassersystem Sie sich vollständig verlassen können, um Wasserverunreinigungen zu vermeiden und Ihrem Labor damit Zeit und Geld zu sparen?

Erfahren Sie mehr – entdecken Sie PURELAB Quest, das erste 3-in-1-Laborwasserreinigungssystem weltweit. Laborwasser, auf das Sie vertrauen können.

„Dieses Wasserreinigungssystem ist ausgezeichnet und nicht übermäßig teuer“

Antonio Hernandez-Ono
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Columbia University, USA

Eigenschaften

Purelab Quest Eigenschaften

PURELAB Quest

 

Wenn Sie unübertroffenen Wert, nachweisliche Zuverlässigkeit und Forschung ohne Unterbrechungen wünschen, ist PURELAB Quest die perfekte Lösung. PURELAB Quest liefert kontinuierlich drei Arten von Laborwasser und unterstützt jede Anwendung in Ihrem Labor.

Purelab Quest
Eigenschaften
  • Zuverlässige Versorgung mit:
    • Wasser des Typs I für Anwendungen wie HPLC und Molekularbiologietechniken.
    • Wasser des Typs II für allgemeine Reagenzvorbereitungen und  Puffer.
    • Wasser des Typs III für Glaswäschen und Wasserbäder.

    Die Wasserreinheit wird mit mehreren Qualitätssensoren gemessen und deutlich im System angezeigt.
  • Dank der schnellen Durchflussrate und des automatisierten Designs liefert das System 1,2 Liter pro Minute bei minimalen Unterbrechungen. Durch die volumetrische Dosierung können Forscher gleichzeitig andere Dinge erledigen und somit Zeit und Geld sparen.

  • PURELAB Quest wurde über 150.000 Abgabezyklen getestet, was mehr als 20 Jahren Labornutzung entspricht.

  • Das intuitive Design ermöglicht eine benutzerfreundliche Bedienung und Wartung mit problemlos austauschbaren Verbrauchsmaterialien, periodischer Rezirkulation und einem einfachen, vorprogrammierten Sanitisierungsverfahren.

  • Mit gerade 232 mm Breite und 510 mm Höhe ist das System sehr kompakt. Es ist für die Wandmontage geeignet und spart so wertvollen Platz im Labor.

  • IoT-Konnektivität ermöglicht optionale Fernüberwachung und damit eine Minimierung von Unterbrechungen, Kosten und Umweltauswirkungen

  • PURELAB Quest ist nachhaltig konzipiert. Es besteht aus über 85 %* wiederverwertetem Material und nutzt langlebige Verbrauchsmaterialien.

* Ausgenommen Materialien, die mit dem Reinigungsprozess in Kontakt kommen.

Technische Spezifikationen

Quest UV-Spezifikationen
Typ I (Reinstwasser)
Typ II (Reinwasser)
Typ III (RO-Permeat)
Elektrischer Widerstand
18,2 MΩ.cm bei 25 °C
> 1 MΩ.cm bei 25 ° C.
 
Entnahme-Fließrate
Bis zu 1,2 l/min
  
TOC
<5 ppb
<50 pbb
<200 ppb*4
Bakterien
<0,1 KBE/ml*1
<100 KBE / ml
<1000 KBE / ml*4
Bakterielle Endotoxine
<0,001 EU/ml*1
  
RNasen
<1 pg/ml
  
DNasen
<5 pg/ml
  
pH-Wert
Effektiv neutral
  
Partikel
0,2 μm Filter*1
  
Empfohlene Entnahmemenge
Bis zu 10 l/Tag*3
Bis zu 10 l / Tag * 3
Bis zu 30 l / Tag
Leitfähigkeit  
<20μS/cm4
Rückhalterate anorganische Stoffe  
>96%*5
Rückhalterate Partikel- und Bakterien  >99%
Rückhalterate Organische Stoffe (MW> 200Da)  
>99%
Produktionsrate   
Quest UV-Spezifikationen
Typ I (Reinstwasser)
Typ II (Reinwasser)
Typ III (RO-Permeat)
Elektrischer Widerstand
18,2 MΩ.cm bei 25 °C
> 1 MΩ.cm bei 25 ° C.
 
Entnahme-Fließrate
Bis zu 1,2 l/min
  
TOC
<5 ppb
<50 pbb
<200 ppb*4
Bakterien
<0,1 KBE/ml*1
<100 KBE / ml
<1000 KBE / ml*4
Bakterielle Endotoxine
<0,001 EU/ml*1
  
RNasen
<1 pg/ml
  
DNasen
<5 pg/ml
  
pH-Wert
Effektiv neutral
  
Partikel
0,2 μm Filter*1
  
Empfohlene Entnahmemenge
Bis zu 10 l/Tag*3
Bis zu 10 l / Tag * 3
Bis zu 30 l / Tag
Leitfähigkeit  
<20μS/cm4
Rückhalterate anorganische Stoffe  
>96%*5
Rückhalterate Partikel- und Bakterien  >99%
Rückhalterate Organische Stoffe (MW> 200Da)  
>99%
Produktionsrate   

*1 Bei Verwendung von Point-of-Use-Filtern (LC134, LC145, LC197)

*2 Bei Verwendung von Point-of-Use-Filtern (LC197)

*3 Verfügbares Volumen von Typ I und Typ II Wasser insgesamt, höherer Verbrauch verkürzt die Lebensdauer der Aufbereitungskartusche.

*4 Abhängig von der Speisewasserqualität (s. Rückhalteraten) und Einhaltung der Wartungsintervalle

*5 Bei Speisewasserdruck von >4 bar und Temperatur von 15°C

Verbrauchsmaterial

PURELAB Quest
Auswirkungen von übermäßiger Nutzung

Datenblatt Verbrauchsmaterial

Umkehrosmose
Umkehrosmose
Artikelnummer
LC217
Voraussichtliche Lebensdauer
Typischerweise 2 Jahre
Auswirkungen von übermäßiger Nutzung

Hohe Anteile an organischen und anorganischen Stoffen verbleiben im Wasser und reduzieren die Funktionsfähigkeit des DI-Packs

Entlüftungsfilter (Bakterien/Partikel)
Artikelnummer
LC291
Voraussichtliche Lebensdauer
12 Monate
Auswirkungen von übermäßiger Nutzung

Der Filter kann möglicherweise blockiert und dadurch der Luftstrom durch ihn hindurch beeinträchtigt werden.

POU
Point-of-Use-Filter
Artikelnummer
CL197
Voraussichtliche Lebensdauer
3 Monate
Auswirkungen von übermäßiger Nutzung

Potentielle Rekontaminierung von gereinigtem Wasser und reduzierte Fließraten

DI-Pack
DI-Pack
Artikelnummer
LC292
Voraussichtliche Lebensdauer
6 Monate
Verunreinigungen entfernt
Auswirkungen von übermäßiger Nutzung

Schwach gebundene Ionen werden wieder in den wasserreduzierenden Widerstand freigesetzt

UV
UV-Licht (185/254 nm)
Auswirkungen von übermäßiger Nutzung

Erhöhte bakterielle Kontamination und TOC-Werte werden nicht reduziert

Zubehör

LA758
30 Liter Vorratstank

Wasservorratstank für 30 Liter.

LA757
15 Liter Vorratstank

Wasservorratstank für 15 Liter.

Druckerhöhungspumpe
Druckerhöhungspumpe

Eine optionale, externe Pumpe, die bei Niederdruck-Wasserzufuhr verwendet werden kann.

LA821
Externer Vorbehandlungs-Kit

Für die Montage an der Rückseite des Systems oder an einer Wand konzipiert. Enthält einen Aktivkohlefilter zur Optimierung des Reinigungsprozesses. Dieser wirkt als Katalysator zur Entfernung von Oxidationsmitteln wie Chlor und Chloramin.

Wandmontage-Kit
Wandmontage-Kit

Ein optionaler Kit, mit dem das PURELAB Quest-System an einer Wand angebracht werden kann, um im Labor wertvolle Arbeitsflächen zu sparen.

LA758
30 Liter Vorratstank

Wasservorratstank für 30 Liter.

LA757
15 Liter Vorratstank

Wasservorratstank für 15 Liter.

Druckerhöhungspumpe
Druckerhöhungspumpe

Eine optionale, externe Pumpe, die bei Niederdruck-Wasserzufuhr verwendet werden kann.

LA821
Externer Vorbehandlungs-Kit

Für die Montage an der Rückseite des Systems oder an einer Wand konzipiert. Enthält einen Aktivkohlefilter zur Optimierung des Reinigungsprozesses. Dieser wirkt als Katalysator zur Entfernung von Oxidationsmitteln wie Chlor und Chloramin.

Wandmontage-Kit
Wandmontage-Kit

Ein optionaler Kit, mit dem das PURELAB Quest-System an einer Wand angebracht werden kann, um im Labor wertvolle Arbeitsflächen zu sparen.

FAQ

Was ist PURELAB Quest?

PURELAB Quest ist die neueste Erweiterung des PURELAB-Sortiments. Es handelt sich um ein Laborwassersystem, das Wasser für die unterschiedlichsten Laboranwendungen liefert und einen unübertroffenes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie eine hervorragende Benutzererfahrung bietet

Wie viele Arten von Wasser können aus einem PURELAB Quest-System entnommen werden?

PURELAB Quest kann 3 Arten von Laborwasser erzeugen - Typ I (Reinstwasser) für kritische Anwendungen wie Molekularbiologie und HPLC. Typ II Wasser (Reinwasser) zur Puffer- und Medien-Vorbereitung; und Wasser vom Typ III (RO-Permeat) zum Spülen von Glaswaren und Autoklaven.

Was sind die Vorteile des PURELAB Quest-Systems?

Neben der Aufbereitung von Wasser für die unterschiedlichsten Laboranwendungen: PURELAB Quest spart durch sein kompaktes Design wertvollen Laborraum. Das System ist umweltfreundlich und gewährleistet zuverlässige und reproduzierbare Ergebnisse mithilfe mehrerer Wasserqualitätssensoren und einer eingebauten periodischen Rezirkulation des aufbereiteten Wassers. Es ist einfach zu installieren, zu bedienen und zu warten und überzeugt mit hervorragendem Kundenfeedback.

Wie exakt ist die Volumenabgabe?

Typischerweise beträgt die volumetrische Abgabegenauigkeit +/-10 ml oder +/-3%, je nachdem, welcher Wert größer ist.

Wie viele Produktvarianten gibt es?

Kunden haben die Möglichkeit, je nach Anwendung und Budget eine Variante mit oder ohne UV-Behandlung zu erwerben.

Welche Art von Erinnerungen gibt es?

Benutzer haben die Möglichkeit, Erinnerungen an den turnusmäßigen Austausch von UV-Lampe (12 Monate), Entlüftungsfilter (12 Monate) und RO-Membran (24 Monate) einzustellen.

Wie groß ist der Vorratstank in einer PURELAB Quest?

Die PURELAB Quest ist mit einem integrierten 7-Liter-Tank ausgestattet. Optional sind externe Vorratstanks mit 15 l oder 30 l erhältlich.

 

Werfen Sie einen Blick in unser Qualitätskontrolllabor, um zu sehen, wie PURELAB Quest ausgiebig mit einem Roboterarm getestet wird, um sicherzustellen, dass es robust und zuverlässig ist.