MEDICA Pro speist Siemens ADVIA Analyser im City General Hospital

Kunde
City General Hospital
Standort
North Staffordshire, England

City General Hospital – MEDICA Pro 120 Duplex-InstallationIm Rahmen der Sanierung seines City General Hospital-Komplexes in Stoke-on-Trent in England schrieb das University Hospital of North Staffordshire NHS Trust ein Wasseraufbereitungssystem für die Versorgung der Siemens ADVIA Analyser im Biochemielabor aus.

Nach einer Bestandsaufnahme und der Präsentation einer Lösungen vor Siemens Healthcare Diagnostics und dem Trust wurde ELGA ausgewählt, ein Duplex-System aus MEDICA Pro 120 Reinstwassersystemen sowie einen Servicevertrag anzubieten.

Aufgrund der hohen Wassermenge, die ADVIA Analyser benötigen, gab es Bedenken, dass eine zentrale Wasserversorgung möglicherweise nicht in der Lage ist, Wasser in ausreichend hoher Reinheit bereitzustellen oder den Bedarf des Labors nach 100prozentiger Verfügbarkeit zu erfüllen. ELGA unterhält eine langjährige Beziehung zu Siemens Healthcare Diagnostics und hatte bereits ein Duplex-Wasseraufbereitungssystem entwickelt, das speziell die automatisierten Anlagen von Siemens unterstützt. Die redundante Konfiguration ist eine wesentliche Voraussetzung, um Ausfallzeiten des Analysators zu vermeiden.

 

„Unsere langjährige Beziehung zu ELGA wurde durch die Bereitschaft zur Zusammenarbeit und zur Entwicklung des Duplex-Systems sowie durch die richtige Ausstattung und Einstellung gefördert.“ Dave George, Projektmanager bei Siemens Healthcare Diagnostics

 

hier ausführliche Referenz Herunterladen (English)